Kaffeehaus | Volksküche | Bühne

nächste Veranstaltung
23.11.2018
jazzsalon

20.00 Uhr

Kaffeehaus | Teesalon | Volksküche

Kaffee und KuchenFenster mit LogoGläser hinter der ThekePersonal des Frankfurter Salons

Vom Frühstück über Quiche, Suppen, Spezialitäten im Glas, zum Sattwerden und Genießen, feine Desserts bis zu selbst gebackenem Kuchen, alles regional angebaut, geerntet, verarbeitet in sozialen Projekten oder im salon täglich frisch zubereitet zu volksnahen Preisen und einfach lecker: Das verstehen wir unter Volksküche.

Dazu passt, dass unser Kaffee aus der kleinen, mittlerweile legendären Frankfurter Rösterei basaglia kommt, die ausschließlich biologisch angebauten Kaffee verarbeitet und die meisten Säfte und der Apfelwein vom roten hamm in Niederrad kommen, natürlich in Bio-Qualität.

Feine Tees, ausgesuchte Weine und eine kleine Auswahl exklusiver Spirituosen und Erfrischungsgetränke ergänzen unser Angebot.

Bühne | Kunst und Kultur

Künstler auf der BühneWeingläser und Tisch im Frankfurter Salon

Abends verwandelt sich der salon in ein kleines Theater. Lassen Sie sich von unterschiedlichen kulturellen Ereignissen in kleinem Format überraschen: Jazz, Chanson, Kammermusik, Lyrik, Lesungen, Vorträge, Talkrunden und ...
Insbesondere noch unbekannte Künstler aus der Region und Formate, die es bisher in Frankfurt noch nicht gab, dürfen Sie entdecken.
Und zwei kleine Bühnen, jeweils an den Kopfenden des salons können bespielt werden, während Sie in gemütlichen Sesseln, gut versorgt mit Getränken und kleinen Speisen, die Darbietungen genießen können.

in aller regel kosten die veranstaltungen keinen eintritt. es müssen also auch keine tickets gekauft werden. bitte melden sie sich aber unbedingt spätestens einen werktag vor der veranstaltung per mail an verbindlich an. bitte auch mitteilen, wenn sie dann doch nicht oder mit weniger menschen kommen wollen. nur die anmeldung stellt sicher, dass sie einen platz bekommen. reservierungen für bestimmte plätze können wir aber nicht annehmen. bitte daher rechtzeitig kommen. in der regel ist eine halbe stunde vorher einlass.

in der pause oder am ende der veranstaltung bitten wir um einen lohn für die künstler. normal verdienende menschen werden gebeten, mindestens soviel zu geben, wie der eintritt pro person gekostet hätte. wir verlangen keinen eintritt, sondern machen es auf diese weise, weil niemand vom kunstgenuß ausgeschlossen werden soll, nur weil er arm ist.

weder der frankfurtersalon noch die künstler erhalten für die veranstaltungen öffentliche förderung oder zuschüsse. auf den lohn von ihnen sind die künstler angewiesen.

Kalender | Programm

November23.11.2018 / 20.00 Uhrjazzsalon
Leidenschaft zum Jazz mit der Liebe zum Chanson

Das Trio JazzSalon aus Frankfurt und Friedberg verbindet in eleganter Weise die Leidenschaft zum Jazz mit der Liebe zum Chanson. Das Repertoire des Trios umfasst jazzige Arrangements von überwiegend deutschen Liedern, Jazzstandards und viele eigene Kompositionen.
Sängerin und Texterin Ev Machui bezaubert durch ihre warme, tiefe und sinnliche Stimme. Sie ist eine starke Bühnenpersönlichkeit, die Performances nicht allein auf Musik reduziert, sondern zu den Liedern Geschichten erzählt, so dass sie die Musik im wahrsten Sinne des Wortes leben lässt. Inspiriert von Künstlerinnen wie Hildegard Knef und Lisa Bassenge verleiht „Frau Chanson“ der Musik des Trios ihre ganz besondere Note.
Andreas Müller und Michael Will sind musikalisch in verschiedenen Bereichen zwischen Modern Jazz und improvisierter Musik zu Hause.
Andreas Müller ist der Mann am Klavier und erschafft durch sein dynamisches und elegantes Tastenspiel die kongeniale Klangtopographie zum Gesang. Die eigenen Stücke des Trios stammen zum großen Teil aus seiner Feder wie auch die originellen Arrangements von Jazzstandards und jazzigen Liedern.
Michael Will am Kontrabass verleiht einem jeden Song Tiefe und eine geheimnisvolle Klangfülle. Seine präzise und konzentrierte Spielweise verleiht der Musik des Trios ihren besonderen und wiedererkennbaren Klang.
Freuen Sie sich auf ein Konzertereignis der besonderen Art, wenn die „Herren Jazz“ auf „Frau Chanson“ treffen und Sie in ein Universum von Träumen, Liebe und zart skizzierten Alltagsmomenten entführen.
www.jazzsalon-trio.de

27.11.2018 / 18.00 UhrLast Tuesday des BVMW FrankfurtRheinMain

Bei dieser Veranstaltung geht es um Kontakte unter Geschäftspartnern. Wir wollen mehr voneinander erfahren und erkennen, was die Unternehmen im Netzwerk alles leisten! Deshalb bekommen alle Teilnehmer die Möglichkeit sich ganz kurz (max. 1 Minute) vorzustellen.

**************************************************************************

!!! Anmeldung erforderlich unter: !!!

**************************************************************************

Zum Last Tuesday im November ist der BVMW zu Gast im frankfurtersalon

Seien Sie gespannt auf die beiden Unternehmerimpulse unserer BVMW-Mitglieder.

Als Special genießen wir diesmal die Live-Musik von Michael Diehl

Die Impulse:

„Möglichkeiten und Übergänge in den Arbeitsmarkt“ von Steffen Pohl vom frankfurter verein für soziale heimstätten
Stefan Zettl, „Worauf kommt es im Verkauf an“.

Wie immer sind zu dieser Veranstaltung BVMW-Mitglieder und Gäste herzlich willkommen. Für angemeldete Teilnehmer_Innen beinhaltet die Pauschale (Euro 25,- für BVMW-Mitglieder / Euro 35,- für Gäste) neben den Vorträgen die zum Networking gereichten Speisen und Getränke.
Bei Anmeldung bis zum 20.11.2018 erhalten Sie Euro 5,- „Early Bird“-Rabatt!

Achtung: Falls Sie sich angemeldet haben und nicht kommen, erstatten wir die Pauschale nicht. Sie können gern eine Vertretung entsenden.

Diese Veranstaltungsreihe findet jeweils am letzten Dienstag des Monats an verschiedenen Orten statt. So lernen wir außerdem Mitgliedsbetriebe und Tagungsorte in der Region kennen.

30.11.2018 / 19.30 Uhrbridges: musik verbindet
vier junge ausnahmetalente spielen klassische musik

Weitere Informationen folgen...

Dezember7.12.2018 / 19.30 Uhrfrankfurtcollage

frankfurt, stadt des buches. auch stadt der literatur?

wo ist der prominente ort, an dem neues wort, bisher verborgenes literarisches, lyrisches regelmäßig breite öffentlichkeit, neugieriges publikum findet?

ab dezember dieses jahres: frankfurtcollage.

premiere am 07.12. im frankfurtersalon.

deine geschichte, deine gedichte, deine collage, dein werk möchte da auch hin!

eine jury, die auf vielfalt achtet, wird eine auswahl treffen und dich zur premiere einladen. auf der premiere stehen die ausgewählten texte und ihre autorInnen im mittelpunkt. es wird aber auch open mic für kürzeres, auch spontanes vortragen geben. auch für diesen teil bist du mit deiner kunst willkommen.

www.frankfurtcollage.de

13.12.2018 / 19.30 UhrFrankfurter Ukulelesalon
Ukulele Ensembles aus Frankfurt spielen und Open Mic-Bühne für Alle

Das Jahr neigt sich dem unausweichlichen Ende zu- und kurz bevor die Welt im weihnachtlichen Wahnsinn untergeht, wird noch einmal nach allen Regeln der Kunst gefeiert – und zwar Alles. Das vergangene Jahr. Das davor. Das danach. Und vor allem die Ukulele. Und zwar beim öffentlichen Jahresabschlusskonzert, Happening und Open Mic-Bühne für Alle.

Es treten die Ensembles der Waggong Kulturwerkstatt e. V. unter der Leitung von Iso Herquist auf. Danach eröffnet der Frankfurter Ukulele Stammtisch lautstark die Open Mic-Bühne für Alle.

Es komme, wer Ukulele spiele, wer eine Ukulele hat, es komme wer kommen möchte – es wird ein Fest!

16.12.2018 / 18.00 UhrDr. Harry Keaton
Wie der Minister die Jungfrau zersägte - Die heimlichen Parallelen zwischen Politik und Zauberei
Dr. Harry Keaton

So haben Sie Politik noch nie gesehen!
Zersägte Jungfrauen, Kartentricks und die große Politik - wie passt das zusammen? Viel besser als man glaubt, behauptet Profi-Zauberer Harry Keaton. Mit seinem Buch tritt er den verblüffenden Beweis an. Dabei verlässt er sich nicht auf Plattitüden, sondern enthüllt originell, kenntnisreich und unterhaltsam die Gemeinsamkeiten.
Der Autor weiht die Leser ein. Er enthüllt einige streng gehütete Geheimnisse der Zauberkunst, verrät welche Techniken Angela Merkel anwendet, und beantwortet u. a. folgende Fragen: Wozu benötigt Alexis Tsipras die Strategie des Forcierens? Wie nutzt Wladimir Putin das Out-to-Lunch-Prinzip für seine Macht? Während der Lektüre treffen Sie auf viele bekannte Politiker, z. B. Helmut Kohl, Willy Brandt, Karl-Theodor von Guttenberg, Silvio Berlusconi, Hillary Clinton oder Donald Trump. Mal seziert Keaton die Täuschungen nach allen Regeln der Kunst, mal beschreibt er in kurzweiligen Essays das Wesen von Politik und Magie.
Der Lese- bzw. Showeffekt: Die genialen, schlitzohrigen und manchmal auch gefährlichen Täuschungen der Politstars lassen uns staunend zurück. Amüsante Anekdoten von Präsidenten, Kanzlern, Ministern, Quacksalbern und Magiern tragen zum Lesevergnügen bei.
Eine Fundgrube für alle, die das magische und politische Parkett fasziniert.

Kurzversion Lebenslauf
Dr. Harry Keaton ist professioneller Zauberer und Moderator. Vor seiner Laufbahn als Entertainer arbeitete er als Journalist und promovierte über die Sprache der Politik. Im Fernsehen sagte er das Ergebnis einer Bundestagswahl exakt vorher. Keaton tritt für Unternehmen in ganz Europa auf. Mit seinem Theaterprogramm - einer Mischung aus Magie und Kabarett - ist er in Deutschland auf Tour. Seine Hände hat der Künstler für je eine Million Euro versichern lassen. Zu seinen Zuschauern zählen viele Prominente, darunter ein Prinz, zwei Bundeskanzler, mehrere Ministerpräsidenten und natürlich zahlreiche Fans aus dem Show-Business. Der Pazifikstaat Mikronesien würdigte Keaton mit einer offiziellen Briefmarke.

Dr. Harry Keaton
23.12.2018 / 19.00 Uhrtiefenrausch klangkombinat

Weitere Informationen folgen...

Salon mieten

Innenansicht des Frankfurter SalonsDetail der InneneinrichtungStühleAn der Theke beim Flaschenöffnen

Abends und am Wochenende können Sie den salon mit seiner einzigartigen Atmosphäre für Ihre privaten oder geschäftlichen Veranstaltungen mieten.
Für Ihre Feier oder Veranstaltung steht Ihnen unser freundliches, fachkundiges Personal zur Verfügung. Ihre Gäste können Speisen und Getränke genießen, die wir nach Ihren Wünschen zubereiten und servieren.
Wenn Sie es wünschen, organisieren wir auch ein stimmiges kulturelles Programm für Sie.

schöne Dinge

Saftflaschen des roten hammsGlasboden mit WeinflaschenEssigflaschen des roten hamms

Soziale Betriebe aus Frankfurt und der Region fertigen in Manufakturen auch schöne außergewöhnliche Dinge in besonderer Qualität.
Eine kleine Auswahl zu Preisen, die sich jeder leisten kann, wird es zukünftig auch im frankfurtersalon geben.

das inspiriert uns

Gemälde SalonClotilde KochLesung im Frankfurter Salon

Die Frankfurterin Clotilde Koch hat Mitte des 19. Jahrhunderts im ersten demokratischen Salon liberalen, frei denkenden Politikern beigebracht, auch miteinander ins Gespräch zu kommen. Die spätere, blühende Salonkultur in den europäischen Metropolen war aber nur für bürgerliche und künstlerische Eliten ein Ort von Begegnung und Austausch.

frankfurtersalon belebt die ursprüngliche, demokratische, inklusive Idee von salon wieder, ist offen für Touristen, Passanten, Neu- und Altbürger, aber auch für Menschen am Rande. frankfurtersalon macht sicheren, gemütlichen, bürgerlichen Raum für alle verfügbar – jedermanns, jederfraus zweites Wohnzimmer.
Raum für Gespräch, Auseinandersetzung, Gemeinsames, Freunde und Fremde im Kontakt. erneuert und kultiviert die Kunst des Zuhörens.

Abends bietet frankfurtersalon auch ein Mosaik Frankfurter und regionaler Kunst und Kultur in kleinem Format auf zwei Bühnen. Auch Menschen, die bisher noch keinen Zugang zur kulturellen Vielfalt in Frankfurt hatten, dürfen sich eingeladen fühlen. Die Veranstaltungen machen Appetit und Mut, mehr Kultur selbst zu entdecken. Kalender

Für private Veranstaltungen steht der frankfurtersalon mit seiner einzigartigen Atmosphäre und freundlichem Service an allen Abenden, an denen keine öffentlichen Veranstaltungen stattfinden zur Verfügung. salon mieten

frankfurtersalon ist ein sozialer Betrieb, der keine Gewinne erwirtschaften will und Menschen mit Handicaps oder in sozialer Not beschäftigt und ausbildet. Das gilt auch für die marken basaglia, roter hamm, druckwerkstatt rödelheim und Weitere.

Kontakt

frankfurtersalon
Braubachstraße 32
60311 Frankfurt am Main

Veranstaltungsbüro
069| 24 75 777 57

Reservierungen Cafébetrieb
069| 24 75 777 56


www.frankfurtersalon.de

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag von 10.00 – 18.00 Uhr

Sie erreichen uns mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
Straßenbahnen Linien 11 und 12
Haltestelle Römer/Paulskirche
U-Bahn U4 und U5
Haltestelle Dom/Römer

Parkmöglichkeiten finden Sie im Parkhaus Dom/Römer, Zufahrt über Domstraße.

Impressum

Frankfurter Verein für Soziale Heimstätten e.V.
Große Seestraße 43
60486 Frankfurt am Main

Fon 069 | 79 405 300
Fax 069 | 79 405 301
zentrale@frankfurter-verein.de

Einzelvertretungsberechtigte Vorstandsmitglieder
Peter Hovermann
Maria Doland (stv.)

Vereinsregister: Amtsgericht Frankfurt a. M.
Registernummer: vr 5101
Umsatzsteuer-ID: de 114235406

Gestaltung
impulslabor, Frankfurt

Umsetzung
Christopher Martin, CMCM

Haftungsausschluss

© 2017 frankfurtersalon